22. November 2019

Bremotion auf der Essen Motor Show 2019

Nach dem erfolgreichen Erstauftritt im vergangenen Jahr ist der Frankfurter Tuning und Motorsport Spezialist auch 2019 mit einem eigenen Stand auf der Essen Motor Show vertreten. In Halle 5 präsentiert Bremotion den erfolgreichen Mercedes-AMG GT4 aus der ADAC GT4 Germany 2019 und einen Porsche 911 GT3 Cup MR, welcher ab 2020 für Events gebucht werden kann. Darüber hinaus gibt es in Halle 1 auf den Stand von Auto Weiland einen BRABUS WIDESTAR Komplettumbau auf Basis des Mercedes-AMG G63 mit 700 PS zu bestaunen.

„Die Essen Motor Show ist die wichtigste Leitmesse für Tuning und Motorsport. Vor genau einem Jahr begann hier unser GT4-Abenteuer, als wir erstmals einem breiten Publikum unser Vorhaben für die ADAC GT4 Germany vorstellten. Zwischenzeitlich haben wir unsere Debütsaison erfolgreich absolviert und stehen daher mit Überzeugung zur Motorshow“, freut sich Bremotion-Geschäftsführer Patrick Brenndörfer auf die Messe.

2019 startete Bremotion erstmals in der ADAC GT4 Germany und stellte mit Oliver Mayer auf Anhieb den Champion in der Trophy Wertung (für Fahrer Ü35). Darüber hinaus erzielte man mit Nachwuchsstar Jan Philipp Springob einen vielbeachteten 3. Platz in der prestigeträchtigen Junior Wertung. 2020 baut das Frankfurter Rennteam sein Motorsport-Engagement als offizielles Mercedes-AMG Customer Racing Team aus und setzt zwei Mercedes-AMG GT4 Rennwagen im Rahmen des ADAC GT Masters ein.

Abrundung findet das Motorsport-Angebot von Bremotion durch atemberaubende Taxifahrten in einem echten Rennwagen. Auf der Seite www.renntaxi.de können in Kürze Copilot-Fahrten im 500 PS starken Porsche 911 GT3 Cup MR gebucht werden. Die Events werden in Kooperation mit Auto Weiland durchgeführt und finden 2020 im Rahmen der VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring-Nordschleife und auf Wunsch auf weiteren Rennstrecken statt.

Das Tuning-Highlight: BRABUS 700 WIDESTAR
Im Bereich Tuning präsentiert Bremotion, seit 2015 BRABUS GOLD PARTNER im Rhein-Main-Gebiet, einen BRABUS 700 WIDESTAR. Der Performance Offroader auf Basis des Mercedes-AMG G63 besticht durch den aufregenden, zehn Zentimeter breiteren BRABUS WIDESTAR Bodykit und 23 Zoll große BRABUS „Platinum Edition“ Monoblock Schmiederäder. Weitere Features sind unter anderem ein Motorhaubenaufsatz, ein Dach-Aufsatz mit LED Fernscheinwerfern und eine Reserverad-Abdeckung aus echtem Carbon. Angetrieben von einem 515 kW (700 PS) starken Vierliter V8 Biturbo sprintet das Allradauto in nur 4,3 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 240 km/h begrenzt. Der BRABUS 700 wird bei Auto Weiland in Halle 1 präsentiert.

Neben BRABUS ist Bremotion autorisierter Kompetenzhändler von STARTECH, TECHART sowie DigiTec intecno und Eibach. Das umfangreiche Eibach-Angebot umfasst Fahrwerksfedern, Sportfahrwerke, Spurverbreiterungen und Stabilisatoren. Highlight des Programms ist das neue PRO-STREET-MULTI Gewindefahrwerk.

Die Essen Motor Show findet vom 30. November (Preview Day: 29. November) bis 8. Dezember 2019 statt. Das PS-Festival öffnet am Preview Day sowie samstags und sonntags von 9 bis 18 Uhr, unter der Woche von 10 bis 18 Uhr.